AGB

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung gelten für sämtliche Bestellvorgänge und Kaufverträge, die über den Webshop abgeschlossen werden. Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden, die Verbraucher im Sinn des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind. Andere Interessenten (Unternehmer) sind herzlich eingeladen, uns unter folgender E-Mail Adresse zu kontaktieren: office@tiarastones.com

Wir erkennen abweichende Bedingungen grundsätzlich nicht an, es sei denn, diesen wurde von uns ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Mit Abgabe einer Bestellung erklärst du dich mit diesen AGB einverstanden, diese werden damit Bestandteil des individuellen Kaufvertrags. Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit ihrer Veröffentlichung auf der Website www.tiarastones.com (.at/.de und .eu) wirksam.

Unser Shop ist auf Shopify Inc. gehostet. Shopify Inc. bietet uns die Online-E-Commerce-Plattform, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

2. Vertragsabschluss

2.1. Bestellungen des Kunden gelten als Angebot zum Vertragsabschluss. Der Kunde ist an seine Bestellung für 72 Stunden ab Eingang der Bestellung gebunden. Bestellungen bedürfen der ausdrücklichen Annahme. Erst mit der ausdrücklichen Annahme nehmen wir dein Kaufangebot an und der Vertrag kommt zustande. Die Bestätigung des Einganges einer Bestellung per E-Mail ist noch keine Vertragsannahme.

Sämtliche Angaben in unserem Webshop sind freibleibend und unverbindlich. Die auf der Website dargestellten Produkte wurden digital fotografiert. Aus technischen Gründen kann es bei der gelieferten Ware gegenüber den Produktabbildungen im Internet zu leichten Abweichungen (Bspw. Farbe oder Muster der Edelsteine) kommen.

2.2. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, die Annahme des Kaufvertrages bis zu 24 Stunden nach Zusendung der Bestätigungsemail zu widerrufen. Dies kann z.B. vorkommen wenn die bestellten Waren die haushaltsübliche Menge übersteigen oder nicht lieferbar sind.

3. Registrierung auf der Website, Websitezugriff

3.1. Vor der ersten Bestellung muss sich der Kunde auf der Website registrieren.

3.2. Der Kunde muss mindestens 18 Jahre und voll geschäftsfähig sein. Mit der Absendung des Registrierungsformulars bestätigt der Kunde die Richtigkeit seiner Angaben, insbesondere seines Namens, seines Alters, seiner Geschäftsfähigkeit und seiner Adresse.

3.3. Als neuer Benutzer kannst du dich anmelden, indem du deinen Benutzernamen, der nicht mit Ihrem Namen ident sein muss, eingibst, zusätzlich vergibst du ein Passwort. Jetzt bitte auf <Registrieren> klicken. Dann gib bitte deinen Namen, deine E-Mail- Adresse (für die Bestellbestätigungen) und ein Passwort ein. Anschließend kommst du zu deinem Konto. Hier kannst du sämtliche Daten ergänzen, wie z. B. die Rechnungsadresse oder eine abweichende Lieferadresse.

3.4. Der Kunde ist für die Geheimhaltung des Zugriffscodes verantwortlich. Wir können nur überprüfen, ob ein Zugriffscode mit einer ordnungsgemäß freigeschalteten Kundenberechtigung übereinstimmt. Eine weitergehende Überprüfungspflicht trifft uns nicht. Jede Person, die sich mit einer auf der Website freigegebenen Kundenberechtigung und dem dazu passenden Zugriffscode einloggt gilt als bevollmächtigt, Bestellungen für den damit registrierten Kunden rechtswirksam abzugeben. Wir empfehlen, das Kennwort regelmäßig zu ändern.

3.5. Uns trifft keine Haftung für eine unterbrochene Website. Wir sind jederzeit berechtigt, auch ohne Vorankündigung, Arbeiten an der Website durchzuführen, die eine Abschaltung/Unterbrechung mit sich bringen. Wir sind auch nicht verpflichtet, eine bestimmte Serverkapazität zur Verfügung zu stellen, so dass mit Überlastungen und längeren Antwortzeiten gerechnet werden muss.

4. Preise

4.1. Es gelten ausschließlich die Preise unserer Internetseite (www.tiarastones.com). Die angeführten Preise sind in Euro angeführt und sind aufgrund der Kleinunternehmerregelung nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG von der Steuer befreit.

4.2. Die Preise sind zzgl. allfälliger Versandkosten zum Zeitpunkt der Bestellung gültig. Alle zusätzlichen Fracht-, Liefer-, Versand- oder sonstigen Kosten zeigen wir dem Verbraucher vor Abgabe seines Anbots an, soweit diese Kosten vernünftigerweise im Voraus berechnet werden können. Wenn diese Kosten vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden können, weisen wir im Vorhinein auf das allfällige Anfallen solcher zusätzlicher Kosten vor Abgabe des Angebots durch den Kunden hin. Sollten im Zuge des Versands Export- oder Importabgaben fällig werden, so liegen diese im Verantwortungsbereich des Kunden.

5. Zahlung
5.1. Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind unsere Forderungen vor Ausfolgung der bestellten Produkte vollständig und ohne Abzug zu bezahlen. Eine Bezahlung des Kaufpreises bei Kauf über unsere Website ist mittels der folgenden Zahlungsmethoden möglich: Vorauskasse, Paypal und Kreditkarte.

- Vorauskasse:

Du kannst auch ganz einfach mit Vorauskasse bezahlen. Überweise den Betrag auf unser TIARS STONES Konto. Die Kontodaten erhältst du in der Beschreibung nachdem du dich für diese Zahlungsmöglichkeit entschieden hast. Erst nach Zahlungseingang können wir deine Bestellung bearbeiten und sie auch bestätigen. Bitte beachte, dass die Überweisung je nach Bank einige Tage dauern kann. Bei Fragen zur Überweisungsdauer kannst du dich am Besten bei deiner Bank erkundigen.

- Paypal:

Paypal ist eine einfache und sichere Zahlungsmethode, die speziell für Zahlungen in Onlineshops entwickelt wurde. Hierfür musst du nur einmalig deinen Account unter: www.paypal.com anlegen.

- Kreditkarte:

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard, American Express

Nach erfolgter Reservierung des Rechnungsbetrags auf deinem Kreditkartenkonto, bearbeiten wir deine Bestellung innerhalb der Lieferfrist.

Die Zahlung mit Kreditkarte erfolgt über den Anbieter Stripe. Bitte beachte hierzu die Datenschutzerklärung von Stripe: https://stripe.com/at/privacy

Wenn du ein Gateway für die direkte Zahlung wählst, um deinen Einkauf abzuschließen, speichert Shopify deine Kreditkartendaten. Es ist durch den PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) verschlüsselt. Deine Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Abschluss deiner Kauftransaktion erforderlich ist. Wenn dies abgeschlossen ist, werden deine Kauftransaktionsinformationen gelöscht.

Alle Direct-Payment-Gateways entsprechen den von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Initiative von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover.

PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, die sichere Handhabung von Kreditkarteninformationen durch unseren Store und seine Service Provider sicherzustellen.

Für weitere Informationen lies bitte auch die Nutzungsbedingungen von Shopify: (https://www.shopify.com/legal/terms) oder die Datenschutzerklärung (https://www.shopify.com/legal/privacy).

5.2. Wir behalten uns das Recht vor, bei einem negativem Ergebnis der Adress- und Bonitätsprüfung nur bestimmte Zahlarten zuzulassen. Shopify verfügt über eine SSL-Verbindung (Secure Socket Layer), über welche die Bezahlung abgewickelt wird.

5.3. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, dass wir Mahngebühren sowie Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe und gegebenenfalls zusätzlich anfallende Bearbeitungskosten in Rechnung stellen. Weiters hat der Auftragnehmer das Recht, die noch nicht ausgelieferte Ware vor Zahlungseingang zurückzuhalten.

6. Lieferung und Versandkosten
Zurzeit versenden wir unsere Produkte innerhalb von Österreich und Deutschland. Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, Lieferzeit, Bearbeitungszeit etc. stellen nur Richtwerte dar und keine verbindlichen oder garantierten Liefertermine. Falls die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten und diese nicht auszuliefern. In diesem Fall wird der Kunde darüber informiert.

6.1. Versandkosten: Wir versenden unsere Schmuckstücke/Produkte innerhalb Österreichs und Deutschlands.

Die Versandkosten betragen wie folgt:

Österreich:

Standard Versand innerhalb Österreichs: EUR 4,90

Ab einem Warenwert von € 120,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Deutschland:

Standard Versand innerhalb Deutschlands: EUR 9,90

Ab einem Warenwert von € 120,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

WICHTIG: Bitte beachte, dass die Lieferzeit erst nach erfolgreicher Übergabe des Paketes an unseren Versandpartner beginnt. Die Bearbeitungszeit (je nach Verfügbarkeit ca. zwischen 7-14 Werktagen) ist hier nicht miteinberechnet. Informationen zur Bearbeitungszeit findest du hier: https://tiarastones.at/pages/versand-und-zahlung

Nach Paketübergabe an den Versandpartner, wird die Verantwortung an diesen übertragen. Bei Verzug oder Problemen bitten wir dich diesen direkt zu kontaktieren und uns auch zu informieren.

6.2. Die Lieferfrist wird durch alle vom Parteiwillen unabhängigen Umstände, wie z.B. Fälle höherer Gewalt, unvorhersehbare Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, Ausschuss wichtiger Fertigungsteile und Arbeitskonflikte, um die Dauer der Hinderung verlängert.

6.3. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Etwaige Mehrkosten, die durch die Angabe einer unrichtigen Lieferanschrift durch den Kunden verursacht werden oder bei Verweigerung der Annahme oder erfolgloser Zustellung, sind von diesem zu tragen.

6.4. Rücksendungen

Nähere Infos siehe:

- Versand & Zahlung: https://tiarastones.at/pages/versand-und-zahlung

- Umtausch & Rückgabe: https://tiarastones.at/pages/ruckgabe

7. Eigentumsvorbehalt

7.1. Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der jeweiligen Lieferung unser Eigentum.

7.2. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts pfleglich zu behandeln. Er hat uns unverzüglich von allen Zugriffen Dritter auf die Ware zu unterrichten, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, sowie von Beschädigungen oder der Vernichtung der Ware. Der Kunde hat uns bei Vorliegen von Verschulden alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche Interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Ware entstehen.

8. Rücktrittsrecht

8.1. Rücktrittsrecht für österreichische Verbraucher

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG und hat er den auf diesen AGB basierenden Vertrag entweder als Fernabsatzvertrag oder außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossen (und beträgt das zu zahlende Entgelt im Fall des Fernabsatzes mehr als EUR 50), kann er von diesem bis zum Ablauf der in Pkt 8.2 genannten Frist ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Dies gilt nicht in den in Pkt 8.6 geregelten Ausnahmefällen, insb. beim Erwerb von individuell angefertigten Schmuckstücken.

Für den Rücktritt muss uns der Kunde mit einer eindeutigen Erklärung per Email an office@tiarastones.com über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Rücktritt ist jedoch an keine bestimmte Form gebunden. Bitte beachte aber, dass uns der Widerruf zugehen muss, um wirksam zu sein.

8.2. Die Rücktrittsfrist beträgt wie folgt:

8.2.1. Bei Kaufverträgen und sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Verträgen kannst du binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher dich oder ein von ihm dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, in den Besitz an der Ware bzw. der letzten Teilsendung bzw. der zuletzt gelieferten Ware erlangt hat, zurücktreten (§ 11 Abs 2 Z 2 lit a) bis c) FAGG).

8.2.2. Bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg beträgt die Frist 14 Tage von dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Besitz an der zuerst gelieferten Ware erlangt.

8.2.4. Die Rücktrittsfrist nach Pkt 8.2.1 bis 8.2.4 ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Bitte beachte aber, dass uns der Widerruf zugehen muß, um wirksam zu sein (das Risiko im Falle einer postalischen oder elektronischen Übermittlung (Fax, Email) liegt beim Kunden).

8.3. Sind wir unserer Informationspflicht nach § 4 Abs 1 Z 8 FAGG nicht nachgekommen, so verlängert sich die Rücktrittsfrist aus Punkt 8.2 um zwölf Monate. Kommen wir unseren Informationspflichten innerhalb dieser Frist nach, so endet die Rücktrittsfrist 14 Tage nach dem Zeitpunkt, zu dem der Verbraucher diese Information erhält.

8.4. Wenn der Verbraucher den Vertrag widerruft, haben wir diesem alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Verbraucher eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über dessen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit diesem wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Bei Kaufverträgen oder sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Verträgen können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir entweder die Ware wieder zurückerhalten haben oder der Verbraucher einen Nachweis über die Rücksendung der Ware erbracht hat, sofern wir nicht angeboten haben, die Ware selbst abzuholen.

8.5. Der Verbraucher hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem dieser uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Die Kosten einer Rücksendung sind vom Kunden zu tragen. Die Waren sind vom Verbraucher ordnungsgemäß verpackt zurückzusenden. Für verlorene Produkte aufgrund von unzureichender Verpackung oder unzureichendem Verschließen der Verpackung haftet der Kunde. Empfohlen wird stets ein eingeschriebener bzw. versicherter Versand, da der Kunde im Falle von Verlust der Sendung durch den Transportdienstleister haftet. Unfreie Pakete werden nicht angenommen! Ist der Kunde Unternehmer gem. § 1 UGB, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

8.6. Ausnahmen zum Rücktrittsrecht

Der Verbraucher hat gemäß § 18 Abs 1 FAGG kein Rücktrittsrecht beim Abschluss von Verträgen über:

8.6.1. Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen, individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind (wie z.B. unter dem Formular „Individuelle Anfrage“ oder Anfragen per E-Mail).

8.6.2. Waren die als Sale-Artikel gekennzeichnet sind. Diese sind von einer Rückgabe/einem Umtausch ausgeschlossen.

8.6.3. Waren die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

8.7. Bedingungen für eine Rückgabe/ einen Umtausch:

8.7.1. Das Produkt muss sich in neuem und ungetragenem Zustand befinden und darf nicht vom Konsumenten beschädigt worden sein.

8.7.2. Das Produkt muss inkl. Verpackung und aller Beilagen zurück gesendet werden.

8.7.3. Produkte, die auf Kundenwunsch angefertigt wurden („Individuelle Anfrage“ oder durch Anfrage per E-Mail), sowie Sale/Angebots-Artikel sind von einer Rückgabe oder einem Umtausch ausgeschlossen.

8.7.4. Vor der Rückgabe müssen wir per E-Mail benachrichtigt werden und dir die Rückgabe schriftlich bestätigen.

8.7.5. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Käufer getragen. Bei einem Umtausch hat der Käufer zusätzlich die Versandkosten für das neue umgetauschte Produkt zu zahlen.

Weitere Informationen findest du unter: https://tiarastones.at/pages/ruckgabe

8.8.1 Beträgt das vereinbarte Entgelt weniger als EUR 50, so steht dem Kunden das Rücktrittsrecht gemäß § 3 KSchG zu wie folgt: Hat der Verbraucher seine Vertragserklärung weder in den vom Unternehmer für seine geschäftlichen Zwecke dauernd benützten Räumen noch bei einem von diesem dafür auf einer Messe oder einem Markt benützten Stand abgegeben, so kann er von seinem Vertragsantrag oder vom Vertrag zurücktreten. Dieser Rücktritt kann bis zum Zustandekommen des Vertrags oder danach binnen 14 Tagen erklärt werden. Der Lauf dieser Frist beginnt mit der Ausfolgung einer Urkunde, die zumindest den Namen und die Anschrift des Unternehmers, die zur Identifizierung des Vertrags notwendigen Angaben sowie eine Belehrung über das Rücktrittsrecht, die Rücktrittsfrist und die Vorgangsweise für die Ausübung des Rücktrittsrechts enthält, an den Verbraucher, frühestens jedoch mit dem Zustandekommen des Vertrags, bei Kaufverträgen über Waren mit dem Tag, an dem der Verbraucher den Besitz an der Ware erlangt. Ist die Ausfolgung einer solchen Urkunde unterblieben, so steht dem Verbraucher das Rücktrittsrecht für eine Frist von zwölf Monaten und 14 Tagen ab Vertragsabschluss beziehungsweise Warenlieferung zu; wenn der Unternehmer die Urkundenausfolgung innerhalb von zwölf Monaten ab dem Fristbeginn nachholt, so endet die verlängerte Rücktrittsfrist 14 Tage nach dem Zeitpunkt, zu dem der Verbraucher die Urkunde erhält.

8.8.2 Diesfalls gelten für die Ausübung des Rücktrittsrechtes die Bestimmungen der obigen Punkte 8.4 und 8.5.

8.8.3 Das Rücktrittsrecht steht dem Verbraucher nicht zu, wenn er selbst die geschäftliche Verbindung mit dem Unternehmer oder dessen Beauftragten zwecks Schließung dieses Vertrages angebahnt hat, wenn dem Zustandekommen des Vertrages keine Besprechungen zwischen den Beteiligten oder ihren Beauftragten vorangegangen sind oder bei Verträgen, bei denen die beiderseitigen Leistungen sofort zu erbringen sind, wenn sie üblicherweise von Unternehmern außerhalb ihrer Geschäftsräume geschlossen werden und das vereinbarte Entgelt 25 Euro, oder wenn das Unternehmen nach seiner Natur nicht in ständigen Geschäftsräumen betrieben wird und das Entgelt 50 Euro nicht übersteigt, bei Verträgen, die dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz unterliegen (diesfalls besteht das Rücktrittsrecht gem oben Punkt 8.1. bis 8.7.) oder bei Vertragserklärungen, die der Verbraucher in körperlicher Abwesenheit des Unternehmers abgegeben hat, es sei denn, dass er dazu vom Unternehmer gedrängt worden ist.

9. Datenschutz, Adressenänderung

Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir dich ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.

Die genauen Informationen zum Datenschutz findest du hier:

https://tiarastones.at/pages/datenschutz

9.1. Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse sowie Kontaktdaten während aufrechter Geschäftsbeziehung umgehend bekannt zu geben. Unterlässt er die Mitteilung, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die von ihm zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

Mangelhafte Ware ist an uns zu retournieren. Über die Gewährleistung hinaus haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ausgeschlossen ist auch der Ersatz für Folgeschäden und insbesondere entgangenen Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung. Dies gilt nur dann nicht, wenn ausdrücklich ein Termingeschäft vereinbart wurde.
 Die Haftung für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz wird dadurch nicht beschränkt.

10. Gewährleistung und Haftung

10.1. Gegenüber Verbrauchern bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen (§8 KSchG). Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Produktes entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

10.2. Die Produktabbildungen auf der Website und/oder in unseren Foldern können aufgrund der Auflösung und Größe hinsichtlich Farbe, Form, Muster und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen. Bitte beachte, dass Edelsteine Naturprodukte sind und deshalb in ihrer Farbe, Form etc. abweichen können. Edelsteine/Schmucksteine können sich im Laufe der Zeit auch verändern. Je nachdem wie dein Körper auf den Stein wirkt, kann es z.B. auch zu Verfärbungen oder Veränderungen der Steinstruktur kommen.

Bei unseren handgefertigten Produkten kann es daher zu Unregelmäßigkeiten bzw. Abweichungen kommen. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn die gelieferten Stücke der sonstigen Produktspezifikation entsprechen.

10.3. Bitte beachte, dass alle Informationen und Beschreibungen zu den Steinen/Produkten (wie. z.B. die Wirkung der Edelsteine/Steine) von uns aus Büchern zusammengefasst wurden. Es handelt sich hier NICHT um unsere eigene Meinung bzw. die Meinung von Tiara Stones.

WICHTIG: Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Wirkungen (oft auch als Heilwirkung bezeichnet) nicht wissenschaftlich nachgewiesen sind und bei Krankheiten oder Beschwerden unbedingt ein Arzt aufgesucht werden soll!

10.4. Wir haften für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist jedoch ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

11. Teilnahmebedingungen Social Media - Facebook oder Instagram Gewinnspiele

11.1. Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram sondern die Firma Tiara Stones e.U. Melanie Ebner als Betreiber Tiara Stones Facebook- und Instagram-Seite (kurz: „Veranstalter“). Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel verwendet.
Eine Teilnahme an Gewinnspielen ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

11.2. Die Start und End Daten („Durchführungszeitraum“) des Gewinnspieles entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Gewinnspielpost.

11.3. Zu gewinnen gibt es die in dem Gewinnspielpost definierten Preise, eine Barablöse ist ausgeschlossen.

11.4. Die Anmeldung zum Gewinnspiel erfolgt über einen Kommentar (Bild oder Text) bei unserem Facebook-oder Instagram-Post zu einem Gewinnspiel und/oder Like. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Anmeldung gewertet.

11.5. Kommentare, die gegen die Facebook- oder Instagram-Richtlinien, österreichisches Recht, unsere Netiquette und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit von der Verlosung ausgeschlossen.

11.6. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Österreich oder Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt und bei Facebook oder Instagram „Fan“ von Tiara Stones sind. Ein solcher Fan wird man durch Betätigung des „Gefällt mir“/ “Like“-Buttons auf der Tiara Stones Facebook oder Instagram-Seite. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte von Tiara Stones e. U. Melanie Ebner, involvierte Agenturen, sowie deren Angehörige.

11.7. Die Verlosung des Gewinns erfolgt nach Ablauf des Durchführungszeitraumes unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Gewährleistung des Zufallsprinzips. Die Teilnahme an der Verlosung setzt einen Kommentar oder Like voraus.

11.8. Der Gewinner wird über die Facebook- oder Instagram-Kommentarfunktion des Facebook- oder Instagram-Posts auf Facebook oder Instagram informiert oder via Facebook Messenger oder Instagram Privat Nachricht. Der Gewinner muss innerhalb von 5 Werktagen (ab Gewinnbenachrichtigung) seine Kontakt- und Adressdaten per „privater Nachricht“ an die Tiara Stones Facebook-oder Instagram-Seite oder per E-Mail an office@tiarastones.com melden. Sollten Gewinner die Annahme des Gewinnes in dieser Zeit nicht bestätigen, verfällt ihr Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Es wird dann nach gleichem Vorgehen ein Ersatzgewinner ermittelt. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinnes besteht nicht.

11.9. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt sowie nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Der Teilnehmer erklärt sich damit ausdrücklich einverstanden. Der Teilnehmer kann diese Zustimmung jederzeit durch Brief oder E-Mail widerrufen. Für die Korrektheit und Vollständigkeit seiner abgeschickten Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.

12. Gerichtsstand, Rechtswahl, Sonstiges

12.1. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das für Salzburg örtlich und sachlich zuständige Gericht.

12.2. Ist unser Kunde Verbraucher und hat zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Österreich seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt.

Ist der Kunde Verbraucher und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in einem anderen EU- Mitgliedsstaat wohnhaft oder gewöhnlich aufhältig und üben wir in dem Mitgliedstaat der EU, in dessen Hoheitsgebiet der Verbraucher seinen Wohnsitz hat, eine berufliche oder gewerbliche Tätigkeit aus oder richten eine solche auf irgend einem Wege auf diesen Mitgliedstaat oder auf mehrere Staaten, einschließlich dieses Mitgliedstaats, aus und fällt der Vertrag in den Bereich dieser Tätigkeit, so kann auch vor dem Gericht des Ortes, an dem der Verbraucher seinen Wohnsitz hat, die Klage des Verbrauchers erhoben werden; die Klage gegen den Verbraucher kann nur vor den Gerichten des Mitgliedstaats erhoben werden, in dessen Hoheitsgebiet der Verbraucher seinen Wohnsitz hat.

12.3. Es gilt ausschließlich das materielle Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht verdrängt werden.

12.4. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Regelungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird ausschließlich bei Verträgen mit Unternehmern durch eine Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

13. Copyright

Alle Elemente (Bilder, Texte und sonstiges) der Website www.tiarastones.com, (sowie .at, .de und .eu), sowie den zugehörigen Social Media Seiten (https://www.facebook.com/tiarastones/ und https://www.instagram.com/tiarastones/) stehen im geistigen Eigentum der Firma Tiara Stones – Melanie Ebner. Verlinkungen zu dieser Homepage sind gerne gestattet. Gestattet ist zudem das Verwenden von Bildern unter Angabe der Quelle als Link (www.tiarastones.com) und ausdrücklicher Erwähnung des Urhebers (Tiara Stones) in der Veröffentlichung. Das Kopieren bzw. die Reproduktion von Teilen dieser Seite zu anderen Zwecken (z.B. Kopieren von Produkttexten, Verwenden von Textpassagen aus häufig gestellten Fragen etc.) ist unter allen Umständen untersagt, es sei denn, wir haben vorher schriftlich zugestimmt.

14. Kontaktdaten

TIARA STONES
E-Mail: office@tiarastones.com

Ohne Gewähr!